1/3
 
 

DER VEREIN

Der Gewerbeverein Ludwigsfelde wurde am 26.01.2011 mit dem Ziel gegründet, die Gewerbetreibenden der Stadt Ludwigsfelde zu vernetzen um gemeinsame Interessen zu verfolgen.

 

VORSTAND

Karsten Dobe, BLICKKONTAKT, Vorsitzender

Jahn Schubert, WERBEWERK, stellvertretender Vorsitzender

Michael Marx, BRUNNENBUCHHANDLUNG, Kassenwart

Steffen Liske, MONEY CONSULT, Schriftführer

Hans-Hermann Specht, EDEKA SPECHT

Der Gewerbeverein Ludwigsfelde wurde am 26.01.2011 mit dem Ziel gegründet, die Gewerbetreibenden der Stadt Ludwigsfelde zu vernetzen um gemeinsame Interessen zu verfolgen.

UNSERE ZIELE

  • Stärkung und Rückholung der Kaufkraft:
    Mehr Geld und Kaufkraft müssen in der Stadt bleiben und nicht in das Umland getragen werden; andersherum müssen die potentiellen Konsumenten, die nur in Ludwigsfelde arbeiten und außerhalb wohnen dazu animiert werden, ihr Geld auch in Ludwigsfelde auszugeben

     

  • Verbesserung der Aufenthaltsqualität (Wohn- und Geschäftsklima) in Ludwigsfelde
     

  • Belebung, Stärkung, Gestaltung der Innenstadt als Aushängeschild

  • Mitbestimmung der Entwicklung der Stadt durch die Unternehmen und Unternehmer
     

  • starke Stimme gegenüber der Stadt
     

  • Fördermittel ausschöpfen/ Einsatz mitbestimmen
     

  • Unternehmernetzwerke schaffen
     

  • für die eigenen Mitglieder werben

PROJEKTE

 
  • Akquise von FÖRDERMITTELN für Vereinszwecke
     

  • WERBEMÖGLICHKEITEN für Vereinsmitglieder in Ludwigsfelde:
    unsere 3 Litfaßsäulen und unser Lu-Magazin mit einer Auflage von 10.000 Stk.
     

  • Unterstützung / Beteiligung an Ludwigsfelder Events
    (Weihnachtsmarkt | Nacht für Neugierige | Mittsommer-Fest)
     

  • MESSE IN LU für regionales Handwerk und Gewerbe
     

  • Gemeinsame Informationsveranstaltungen
     

  • VERNETZUNG der Mitglieder  - nach unserem Motto:
    KRÄFTE BÜNDELN

IMAGE KAMPAGNE

1/23

Wir haben eine Kampagne entwickelt, die die Aufmerksamkeit auf den Einzelhandel und den Dienstleistungssektor lenkt, den Ludwigsfelde zu bieten hat. Wir wollen dafür sensibilisieren, wie wichtig es ist, die lokalen Unternehmen zu stärken und wir wollen den Bürgern ihre Stadt ans Herz legen. Dies wollten wir auf humorvolle und auffallende Weise umsetzen. Nicht mit erhobenem Zeigefinger sondern mit Witz und Charme. Die Gestaltung ist durch die kuriosen Bildmotive oder Wortschöpfungen in knalligen Farben prägnant und auffällig. Der Claim „Ick koof in Lu“ hat durch den Berliner

Dialekt natürlich den regionalen Bezug und wirkt frisch und locker. Es gibt allgemeine Motive, die u.a.

bei den Großflächenplakaten und den Citylightplakaten in den LitfaІsssäulen Verwendung finden. Für

die Mitglieder des Gewerbevereins wurden aber auch personalisierte Motive gestaltet - alle mit dem

Anspruch ungewЪhnlich und humorvoll mit den Themen der entsprechenden Branche umzugehen.

Diese finden in Plakaten, Aufklebern, Bannern und Merchandise-Artikeln ihre Anwendung. Außerdem

gibt es eine Social Media Kampagne. Mit gesponserten Beitragen auf Facebook und Instagram kann die Zielgruppe direkt angesprochen und zum Kommunizieren angeregt werden, denn die witzigen

Beiträge werden gern geteilt und kommentiert. 

Ein Faltflyer wurde bereits in 2. Auflage (je 10.000 Stück) produziert und an alle Haushalte in der Stadt

und den Ortsteilen verteilt. Unter anderem werden Medien auch bei den teilnehmenden Unternehmen herausgegeben, die wiederum als Multiplikatoren fungieren. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Ludwigsfelde und dem Stadtmarketing wird bis April 2020 eine Broschüre entstehen, die auf dieser Kampagne aufbaut. Die Unternehmer werden interviewt und ihr persönliches Engagement für die Stadt in den Vordergrund gestellt.

Außerdem wird ein Pocket-Stadtplaner herausgebracht. Auch hier werden die Leitmotive der Kampagne Verwendung finden. Broschüre und Pocketplan werden u.a. über das Meldeamt der Stadt an Neubürger ausgehändigt. Wir freuen uns über die Unterstützung der Stadt Ludwigsfelde und sehen diese erfolgreiche Kooperation als Ideengeber für mehr.

LU MAGAZIN

1/20

Am 1. März 2020 erscheint die nächste Ausgabe!

Wenn Sie Interesse haben, in der nächsten Ausgabe mit Ihrem Unternehmen teilzunehmen, egal ob mit einem redaktionellen Beitrag oder einer Anzeige, wenden Sie sich einfach an:

 

Dörthe Dräger, ansichtssache - Agentur für Gestaltung

03378-51 86 381, mail@ideen-sichtbar-machen.de

 

Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich dazu eingeladen, Teil unseres Magazins zu werden.

Unser Frühling-Magazin 2020 erscheint in Kürze!

MESSE IN LU

1/27

Im Jahr 2017 und 2018 fand die Gewerbemesse unter dem Namen „Messe in Lu“ im Klubhaus Ludwigsfelde statt. Sie verteilte sich über den Saal und die Lounge bis in den Außenbereich.

Der Gewerbeverein Ludwigsfelde hat sich zum Ziel gesetzt, das lokale Handwerk und Gewerbe durch einen gemeinsamen Auftritt zu stärken. Es wurden Angebote, Innovationen und die allgemeinen Leistungen präsentiert. Ein Highlight der Messe 2018 war der inspirierende Vortrag von Joey Kelly.

LITFASSSÄULEN

1/2

Litfasssäulen Helios (Wall)

Durchmesser 1,4 m | Höhe 3,1 m

3 Standorte in Ludwigsfelde

3 Werbeflächen je 1,2 x 1,75 m

Beleuchtetes Display

Angebot für GvLu-Mitglieder: 3 Flächen buchen –

1 Fläche GRATIS dazu erhalten

Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich an:

Werbewerk Ludwigsfelde, Jahn Schubert,

Tel: 03378 20 16 72, Mail: post@werbewerk-lu.de

Sie benötigen Unterstützung beim Druck oder der

Gestaltung? Auch da ist das Werbewerk ihr Ansprechpartner!

 

Kai Piochacz

Potsdamer Str. 33

Andreas Peck

Erich Weinert-Str. 41a

Fotokathrin.png

Kathrin Schmiedel

Nuthedamm 3

Olga Gellenthin

Theodor-Fontane-Straße 25

Jens Polloch

Robert-Koch-Straße 31

Uta Krüger

Potsdamer Str. 102

Stephan Hueber

Potsdamer Str. 186

Frank Osterwald

Wacholderweg 2

Lars Eichhorn

Donaustraße 2

Peter Kramer

Ebereschenallee

Swen Koppe

Großbeerener Landstraße 4

Karsten Dobe

Potsdamer Str. 52b

Erich-Weinert-Str. 51

Jahn Schubert
Nuthedamm 3

Matthias Maurer

Ludwigsfelder Straße 10

Helmut Winkler

Im Bogen 3

Steffen Liske

Königs Wusterhausen:

Am Nottefließ 2

Marek Strelow

Ernst-Thälmann-Straße 41

Herr Bucksch

Albert-Tanneur-Str. 27

Hans Herrmann Specht

Potsdamer Str. 54

Herr Schmidtke

Nuthedamm 4

Andreas Wendorff

Heiner Reiß

Rheinstrasse 50

Ralf Bretschneider

Potsdamer Straße 31

Steffen Sievers

Carl-Benz-Straße 1

Antje Rau

Karl-Liebknecht-Straße 37

Thomas & Franz Du Chesne

Ludwigsfelder Chaussee 1

Norbert Lange

Am Birkengrund 21

Stefan Adomeit

Genshagener Straße 37a

Ali Ihri

Potsdamer Straße 33

Bernd & Marlies Wegener

Zossener Landstraße 11

Dorfaue 19

Groß Schulzendorf

Breite 1 Zossen

Achim Hagen

Asternweg 3

Heiko Annacker

Fritz-Heckert-Straße

Annett Winkler

Im Bogen 3

David Mehler

Straße der Jugend 24

Potsdamer Straße 51-53

 

MITGLIEDER

KONTAKT
 

Gewerbeverein Ludwigsfelde e.V

Postfach 1220

14963 Ludwigsfelde

mail@gvlu.de

  • Facebook
  • Instagram
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now